Sportspiegel 107 - 2017 

Beim Herbstwettkampf des Turngaus München, dem Liga-Finale in Unterföhring, war der TSV Oberhaching dieses Mal mit vier Mannschaften vertreten.
Die Zusammenstellung gestaltete sich äußerst schwierig, - verletzungs- und terminbedingt hatten wir etliche Ausfälle – sodass in der D-Jugend 2. Liga statt der erlaubten fünf Mädchen nur zwei starteten. Jael und Tabea ließen sich davon aber nicht aus der Ruhe bringen und konnten Bestleistungen zeigen. In der Einzelwertung durften sich die beiden über Platz 12 (Jael) und 13 (Tabea) freuen.

Auch die C-Jugend 3. Liga musste auf die fünfte Turnerin verzichten, somit fehlte die Möglichkeit einer Streichwertung. Emily, Sarah, Sophie und Babette belegten den 6. Platz, in der Einzelwertung erreichte Emily sogar Platz 5. Respekt!!!
Die C-Jugend 1. Liga war die einzige komplette Mannschaft und das machte sich bemerkbar. Amelie, Karolina, Maike, Nela und Laura turnten nicht nur äußerst ausdrucksvoll, sondern vor allem am Schwebebalken sturzfrei. Bravo, da darf der Trainer wieder Kuchen backen. Außerdem konnten Amelie und Maike dieses Mal
mit höherwertigen Übungen punkten. Ein fabelhafter 5. Platz in der 1. Liga war die Belohnung.
Das war spitze!!
Die kleinsten Turnerinnen (Franzi, Malina, Evita, Valentina, Lea und Marie) hatten in Unterföhring ihren ersten Wettkampf, haben an den vier Geräten, am Boden, Schwebebalken, Sprung und Reck hervorragend ihre Übungen geturnt und wurden mit dem 5. Platz belohnt.
Ihr könnt auf euren Ergebnisse echt stolz sein.
Eure Trainerinnen Johanna und Kerstin
Heute stattfindende Veranstaltungen:
20
04