Florian Börstler lenkt auch in der kommenden Saison den Spielaufbau der Tropics


Da waren es schon fünf: Die Regionalliga-Basketballer der TSV Oberhaching Tropics können in der Spielzeit 2016/2017 auf die Dienste von Aufbauspieler Florian Börstler bauen. Der 25-jährige Point Guard geht in seine vierte Saison im Tropics-Jersey und zählt damit zu den dienstältesten Spielern im Kader von Trainer Mario Matic. Beide kennen sich bereits aus gemeinsamen Nördlinger Zeiten.

Auflaufen können sie zumindest schon einmal: Mit der Zusage von Aufbauspieler Florian Börstler für die nächste Saison kann Tropics-Headcoach Mario Matic neben den Flügelspielern Janosch Kögler und Torsten Walter sowie den Big-Men Markus Hübner und Julien Lippert eine schlagkräftige Formation auf das Parkett am Tropical Beach schicken. Börstler zählt mittlerweile zu den alten Hasen am Kyberg: Seit nunmehr drei Jahren ist er als Gelbhemd unterwegs und ist eines der Aushängeschilder der Tropics. „Ich fühle mich inzwischen hier sehr wohl und mir gefällt die Richtung, in die sich alles entwickelt“, sagte der 25-Jährige.

Zur Saison 2013/2014 kam der Münchner von Ligakonkurrent München Basket nach Oberhaching. Seitdem wirkte er neben Kapitän Philipp Först als Schaltzentrale im Tropics-Spielaufbau und ist eines der Gesichter der sich neu orientierenden Tropics: „Ich bin überzeugt, dass wir hier die nächsten Jahre etwas aufbauen können.“

Zur abgelaufenen Spielzeit äußerte sich das 1,88m-große Kraftpaket selbstkritisch: „Aus mannschaftlicher und persönlicher Sicht war das nicht zufriedenstellend.“ Mit 7,3 Punkten, 3,1 Rebounds und 2,4 Vorlagen in 25 Partien blieb er hinter den eigenen Erwartungen zurück. Börstler habe allerdings vor, noch einmal anzugreifen und alles dafür zu tun, dass Mannschaft und er persönlich einen Schritt nach vorne machen: „Wir müssen konstanter werden.“

Große Hoffnungen setzt er dabei in den neuen Trainer: „Ich kenne Mario nun schon seit einigen Jahren und halte sehr große Stücke auf ihn.“ Bereits in der Saison 2009/2010 arbeiteten Matic und Börstler bei den Giants Nördlingen in der zweiten Mannschaft zusammen. Mit ihm sei den Tropics ein „echter Glücksgriff“ gelungen: „Ich freue mich wirklich sehr auf die Zusammenarbeit. Er wird uns alle weiterentwickeln.“ Auch Matic selbst freut sich auf Börstler: "Er soll mein verlängerter Arm auf dem Spielfeld werden. Ich bin sicher, dass er sein Potential voll ausschöpfen wird."

Auf seine Ziele für die kommende Spielzeit angesprochen hielt sich Florian Börstler noch bedeckt: „Ich will wieder einen Schritt nach vorne machen. Aber mit der Mannschaft will man natürlich immer oben mitspielen.“ Man müsse jedoch abwarten, wie die Mannschaft zu Saisonbeginn aufgestellt sei.

Diese beginnt für die Tropics gleich mit einer unangenehmen Aufgabe: Zum Saisonauftakt reist man am 24. September 2016 (19 Uhr) zum Aufsteiger TuS Bad Aibling mit den ehemaligen Tropics Claus Weiß, David Bergfeld und dem letztjährigen Co-Trainer Luca Burci. Das erste Heimspiel am Kyberg steigt am 1. Oktober 2016 (16 Uhr) gegen den VfL Treuchtlingen.

So sieht der Tropics-Kader für die Saison 2016/2017 aus: Florian Börstler, Markus Hübner, Janosch Kögler, Julien Lippert, Torsten Walter

Steckbrief – Florian Börstler

Alter: 25
Nationalität: deutsch
Größe: 1,88 m
Position: Point Guard/Shooting Guard
Bisherige Stationen: FC Bayern München, TG Landshut, Giants Nördlingen, München Basket, Herzöge Wolfenbüttel, TSV Oberhaching Tropics (seit 2013)

 


Auswärtsspiele
Heimspiele
August 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31