Das spielfreie Faschingswochenende konnten die Tropics dank des Wahnsinns-Erfolgs gegen Breitengüßbach ganz entspannt auf dem sechsten Platz genießen. Um diesen Platz zu zementieren, müssen jetzt aber wieder die Ärmel hochgekrempelt werden. Gegen die Topstar Kangaroos Leitershofen soll der nächste Sieg her.

Die Leitershofener stehen nach einer bisher eher durchwachsenen Saison auf Platz 12. Dies könnte einer der Abstiegsränge sein, je nachdem, welche Teams aus der Pro B absteigen. Für die Kangaroos zählt am Samstag also nur ein Sieg, um sich Luft zu verschaffen und den Anschluss an das Mittelfeld zu halten. Die treffsichersten Akteure der Schwaben sind Joshua Hart (16,9 Punkte pro Spiel), Emanuel Richter (11,5) und Nedim Hadzovic (10).

War die Hinrundenpartie gegen Leitershofen noch ein klares Kellerduell, heißt es jetzt eher oberes Mittelfeld gegen unteres Mittelfeld. Für die Tropics geht es vor allem auch darum, die ärgerliche 77:80-Niederbeide aus dem November wieder gut zu machen. Erschwert wird dieses Unterfangen jedoch dadurch, dass mehrere Spieler aus familiären Gründen nicht zur Verfügung stehen werden und Julian Lippert sowie Philipp Först aufgrund ihrer Verletzungen immer noch nicht spielen können. Doch dies wollen die Oberhachinger nicht als Ausrede gelten lassen. Mit vollem kämpferischem Einsatz werden die Jungs von Coach Matic versuchen, die Punkte aus Leitershofen zu entführen. Und sicherlich wird sich Trainerfuchs Matic auch taktisch einiges einfallen lassen, um einen weiteren Erfolg verbuchen zu können.

Spielbeginn in der Mehrzweckhalle Stadtbergen ist am 04.03.2017 um 19:30 Uhr.


Auswärtsspiele
Heimspiele
August 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31