Janosch Kögler Wunschspieler Janosch Kögler bleibt den Tropics erhalten – Abschied von Knox


Mit Janosch Kögler bleibt ein Wunschsspieler von Verein und Trainer dem TSV Oberhaching-Deisenhofen erhalten. Der ins All-Domestic Team der vergangenen Saison gewählte Student, wird erfreulicherweise auch in der nächsten Saison am Kyberg seine Basketballschuhe schnüren. Dafür kehrt Omari Knox dem Verein leider den Rücken. Wir bedanken uns recht herzlich bei Omari und wünschen ihm Alles Gute für die Zukunft.

Die Saison ist erst seit wenigen Wochen beendet, doch die Verantwortlichen und der Trainerstab arbeiten bereits auf Hochtouren an der Kaderzusammenstellung für die kommende Spielzeit. Mit Janosch Kögler, der sich in der abgelaufenen Spielzeit zum absoluten Leistungsträger entwickelt hat, hat ein Wunschspieler sich entschieden auch weiterhin dem Verein erhalten zu bleiben. Die Leistungen des athletischen Flügelspielers fanden auch unter den Trainern der Regionalliga Südost große Anerkennung. So wurde der 24 jährige Germeringer in das All-Domestic Team der Liga gewählt und zählte damit zu einem der fünf besten deutschen Spieler der abgelaufenen Spielrunde. Mit 12,7 Punkten und vier Rebounds pro Spiel sowie manch spektakulärer Flugeinlagen begeisterte der Student nicht nur seinen Trainer. Umso erfreulicher, dass er dem Verein die Treue auch in der nächsten Saison treu bleibt und die Fans am Kyberg weiterhin noch viel Freude mit Ihm haben werden.

Den Verein verlassen wird hingegen leider Omari Knox. Beide Seiten waren sehr an einer weiteren Zusammenarbeit  interessiert. Aber die überragenden Leistungen des Comboguards blieben natürlich auch der finanzstarken Konkurrenz nicht verborgen. Immerhin wurde Omari als Topscorer der Liga auch in das Regionalliga Süd-Ost All 2nd Team gewählt. Bei seinem neuen Verein wird Omari neben einem Profivertrag als Spieler auch der Einstieg ins Berufsleben versprochen. Die Tropics Familie bedankt sich sehr bei Omari für die gezeigten Leistungen auf dem Spielfeld, aber auch für sein Engagement als Jugendtrainer und wünscht ihm für seine Zukunft alles Gute.

Janosch in Action
Derweil laufen die Kaderplanungen weiter auf Hochtouren. Bereits im Laufe der Woche hoffen die Verantwortlichen Vollzug in Punkto “Verlängerung” zu vermelden und auch den ersten Neuzugang für die kommende Saison zu überzeugen.

Auch bezüglich der Zusammensetzung der Liga hat sich einiges getan. Die beiden ProB Absteiger Leipzig und Giants Nördlingen haben  sich dazu entschieden die Anwartschaft für die 1. Regionalliga nicht anzunehmen,  um sich eine Liga niedriger zu konsolidieren. Dadurch bleiben sowohl die Longhorns Herzogenaurach, als auch Zwickau der Liga erhalten. Völlig überraschend hat sich Bad Aibling aus der RLSO zurückgezogen, nachdem Sie vergangene Saison mit einem ambitionierten Projekt für die Zukunft angetreten sind. Den Platz der Fireballs nimmt nun der zweitplatzierte der 2.ten Regionalliga Südost Nord, der TTL Bamberg ein.

Trainer Mario Matic: ”Wir freuen uns alle sehr, dass Janosch weiterhin zu unserem Team gehört. Er ist ein super Typ, hat eine vorbildliche Einstellung und sein spielerisches Potential ist bei weitem noch nicht voll ausgeschöpft. Der Verein (Mitspieler, Trainer und Verantwortliche) sowie die Fans werden noch viel Freude an ihm haben und ich freue mich weiterhin mit Janosch zusammenzuarbeiten.”

Auswärtsspiele
Heimspiele
Juli 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31